Schulbau

Schulbau

Der Schulbau ist seit Gründung der Werkgemeinschaft HHK ein elementarer Bestandteil unserer Arbeit. In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche Projekte aus den Bereichen Neubau und Erweiterung, (General-) Sanierung, energetische Ertüchtigung (dena-Modell), sowie Zusammenlegung und Zentralisierung, z.B. als Schulcampusanlagen, betreut.

Der 2. Bauanschnitt der ersten Clusterschule in Stuttgart, die im Stadtteil Bad Cannstatt entsteht, wird 2022 fertiggestellt. Schon heute steht der seit 2019 bezogene 1. Bauabschnitt im Interesse von Schulträgern und Planern.

Wettbewerb 1. Preis

Lise-Meitner-Gymnasium

Das neue Lise-Meitner-Gymnasium in Crailsheim ist der zentrale Baustein im Konversionsareal Hirtenwiesen, auf dem ein Leuchtturmprojekt mit solar unterstütztem Nahwärmenetz entstanden ist.

Details

Neubau und Sanierung

Eichendorffschule

Hier entsteht in zwei Bauabschnitten die erste Clusterschule in Stuttgart.

Details

Erweiterung und Sanierung als DENA-Modell

Immanuel-Kant-Gymnasium

Das Immanuel-Kant-Gymnasium ist als dena-Modell energetisch saniert worden.

Details

Generalsanierung

Max-Eyth-Schule

Die in die Jahre gekommene Max-Eyth-Schule in Stuttgart-Mitte wurde ab 2012 in mehreren Bauabschnitten und im laufenden Betrieb generalsaniert. Der 5. und vorerst letzte Bauabschnitt wird 2021 fertig gestellt.

Details